DaWanda ist tot, es lebe Etsy! Aber…lebt es wirklich??

Als ich das las, dachte ich echt, ich spinne!! Ihr habt es ja sicher schon mitbekommen: Die Handmade-Plattform DaWanda schließt zum 30. August. Nach 12 Jahren. Ich war total baff, als ich die Email von denen bekam! Schließlich verkaufe seit immerhin 5 Jahren auf DaWanda – erst gehäkelte Mützen, dann selbstgenähtes Reisezubehör. Anfangs unter dem Namen “HatCat”, inzwischen als “One for the Road”. Einem offenen Brief der Gründerin ist zu entnehmen, dass sie Ende 2017 erstmalig schwarze Zahlen geschrieben haben. Ich hab ja keine Ahnung von Betriebswirtschaft – aber… da ist doch dann Irgendwas falsch gelaufen, oder?? 🤨

Umzug zu Etsy

Tja, nun ist guter Rat teuer! DaWanda hat zwar immerhin dafür gesorgt, dass wir mit unseren Shops und Produkten zur internationalen Plattform Etsy umziehen können. Mit einem Importtool, das uns viel Arbeit abnimmt.

Aber mal ganz davon abgesehen, dass der neue Shop trotzdem noch manuell eingerichtet werden muss – mit neuen Schlagwörtern für die Produkte, neuen Formaten für die Titelfotos und leider auch mit einem etwas abgeänderten Shopnamen (dazu gleich) – ist Etsy eben international!

Das bedeutet: Millionen von Verkäufern, die miteinander um die Aufmerksamkeit der Kunden und um die vorderen Plätze auf den Suchergebnisseiten konkurrieren. Bei DaWanda waren es „nur“ ein paar Hunderttausend, weil die Verkäufer primär aus Deutschland kamen, und schon dort war die Gefahr groß, unterzugehen.

3x so viel Konkurrenz

Ich demonstriere das mal mit dem Suchwort „Wäschesack“ (nicht ganz unrelevant für meinen Shop) und der Zahl der Suchergebnisse im Vergleich:

1. DaWanda:

Vergleich Suchergebnisse Dawanda Etsy

2. Etsy:

Zahl Verkäufer auf Etsy

See what I mean? 😕 Ungefähr so stelle ich mir Etsy übrigens virtuell vor – und mein Shop wäre dann ein kleines Kabuff irgendwo am Horizont, beim roten Pfeil:

Virtueller Marktplatz Etsy

Ich bin also mal sehr gespannt, wie sich das Schicksal meines kleinen, feinen Shöpchens weiter entwickeln wird! Ob auch auf Etsy Käufer zu mir finden? Oder werde ich irgendwann entnervt aufgeben und mich von meinen wundervollen Reiseaccessoires verabschieden?? Goodbye, Schlüppi-Beutel??? 😱😭

Aus “One for the Road” wird “OnefortheroadShop”

À propos zu mir finden: Leider konnte ich meinen Shop dort nicht mehr “one for the road” nennen, das war nämlich schon vergeben. Angeblich. Allerdings findet man unter diesem Namen gar keinen anderen Shop! … Mobbing??? 😤

Und sowieso dürfen die Namen dort keine Leerzeichen und keine Sonderzeichen enthalten. Und nicht mehr als 20 Buchstaben lang sein! Wie dämlich ist das denn bitte?!?

Ihr findet mich also bei Etsy nun unter “OnefortheroadShop”. Sieht blöd aus und kann sich vermutlich auch keiner merken. Ihr könnt aber stattdessen auch einfach die Adresse www.onefortheroad.de eingeben, die leitet euch genauso zu mir! Gut, ne? Und dann kommt ihr HIER an:

HatCat Onefortheroad Shop Etsy

Das ist jetzt natürlich nur ein Ausschnitt der gesamten, wundervollen Seite, ich habe tatsächlich MEHR als 6 Produkte – versprochen! Vorbeischauen lohnt sich also! 🤗

Etsy-Erfahrungen

Wie sieht es denn mit euch aus? Habt ihr schon mal auf Etsy was gekauft? Oder gar verkauft? Dann schreibt doch mal, wie ihr die Plattform findet. Und wie euch mein neuer Shop gefällt! Ich bin nämlich als Experiment weg von den Produktfotos vor weißem Hintergrund (als Titelbild) und habe stattdessen Bilder “aus dem echten Leben” genommen. Ok, schon auch in Szene gesetzt, aber zumindest wurden die Produkte in vielen verschiedenen Ländern auf echten Reisen fotografiert!

Und wenn ihr dann schon mal da seid, klickt doch gleich auf das Herz in meinem Shop, der zeigt, dass ihr ihn gut findet – vielleicht rutsche ich dann ja in den Suchergebnissen ein bisschen nach vorne, wer weiß…

Es grüßt aus den virtuellen Umzugskartons (erwähnte ich, dass ich jetzt auch auf meinem Blog alle Links zu meinem Shop ändern muss?)

Euer Bastelschaf

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.